Dieses Jahr fuhr die 3. Und 4. Bläserklasse Anfang Mai wieder zum Proben auf Burg Rothefels. Es waren drei wunderschöne Tage. Am ersten Tag machten wir nach langer Probenzeit eine Nachtwanderung. Auch am zweiten Tag haben wir uns gut amüsiert. Die 3. und 4. Bläserklasse zeigten einander, welch schöne Stücke sie in der Probenzeit bei Frau Thum und Herrn Rüb erarbeitet hatten. Zum Abschluss machten wir an diesem Abend Stockbrot am Lagerfeuer.
Leider mussten wir am nächsten Tag schon wieder mit dem Bus nach Hause fahren.
(Ella Ansmann, Klasse 4b)

rothenfels 2018

rothenfels 13

Ende April verbrachten die 26 Kinder der beiden Bläserklassen mit ihren Lehrern Frau Thum und Herrn Rüb, sowie den Instrumentallehrern Herrn Werner und Herrn Mattes drei Tage auf Burg Rothenfels. Anlass war das zehnjährige Jubiläum der Bläserklasse an unserer Schule. Neben intensiven Probenphasen hatten die Kinder genügend Freizeit, um die mittelalterlichen Anlagen zu erkunden und im gemeinsamen Spiel ihre Gemeinschaft zu stärken. Und die ist in den Bläserklassen seit jeher in besonderer Weise ausgeprägt. Höhepunkt war dabei sicher das Konzert in der Burgkapelle, bei dem sich die beiden Bläserklassen die erarbeiteten Stücke gegenseitig vorspielten.