Am 18. und 19. Juli ging es für insgesamt vier Teams aus Waldaschaff zu den Leichtathletik Turnieren nach Großostheim. 
Am Dienstag traten zunächst die Jungs und Mädchen der Klassen 5/6 sowie zwei Teams aus den Klassen 7/8 in den Disziplinen Sprint, Wurf, Weitsprung und Staffellauf gegen verschiedene Schulen aus dem Stadt- und Landkreis Aschaffenburg an. Hierbei wurden von allen Teams einstellige Plätze erreicht, eine Platzierung unter den Top 5 ging ebenfalls nach Waldaschaff.

ms 56  ms 78


Die Teams aus der Mittelschule: Jessica, Leon, Mert und Esma (Klassen 5/6)
sowie Esra, Laurice, Luca, Osman, Franzi, Noemi, Robin und Meryem (Klassen 7/8)

Mittwoch waren dann bei heißen Temperaturen die Grundschüler an der Reihe. In insgesamt 10 Disziplinen galt es Punkte zu sammeln, alle Schüler zeigten starke Leistungen und tolles Engagement. Leider musste aufgrund der Hitze der Staffellauf entfallen, was der guten Stimmung in der Gruppe aber keinen Abbruch tat.
GS

Die Jungs und Mädchen der Grundschule: Zoe, Selina, Lauren, Leonie, Julius, Pepe, Philip, Moritz, Mathilda und Ege

(c) J. Geis

Am Mittwoch, den 31. Mai 2017 ging es für eine ausgewählte Mannschaft (U16) der Mittelschule Waldaschaff nach Großostheim ins Bachgaustadion. Ab 12:15 Uhr wurde dort im Modus Jeder-gegen-Jeden der diesjährige Sieger der Mittelschulen im Landkreis Aschaffenburg gesucht.

In spannenden Spielen erzielte die Mannschaft um Mannschaftsführerin Noemi Lerma-Rosario den 4. Platz.

fussi

Von lins nach rechts: Reyhan Durmus, Noah Holeschek, Evgenij Galepa, Noemi Lerma-Rosario, Robin Fritz, Ali Dalak, Lauris Salas-Heuer, Nasko Fabev, Leon Fecher und Tim Hefter.

(c) J. Geis