In jedem Jahr passieren an Schulen deutschlandweit mehr als 1,3 Millionen kleine und größere Unfälle. Diese reichen von Verletzungen oder Schürfwunden auf dem Schulhof über Unfälle im Sportunterricht bis hin zu akuten Erkrankungen von Mitschülern oder Lehrkräften, etwa einem Asthma-Anfall oder einer Kreislaufschwäche. Für einen solchen Fall ist die Schule Waldaschaff seit diesem Schuljahr gewappnet!

Der Schulsanitätsdienst (SSD) ist direkt vor Ort und als qualifizierte Ersthelfer können unsere Schüler direkt Hilfe leisten!
IMG 0343


Was ist ein Schulsanitätsdienst (SSD)?


Als Schulsanitäter oder Schulsanitäterin helfen Schüler aktiv und professionell, wenn jemandem etwas passiert. Nicht nur in der Schule, sondern auch auf schulischen Veranstaltungen (Bundesjugendspiele, Schulfeste...), in der Freizeit, beim Zeltlager, bei einem Konzert oder einfach beim Einkaufsbummel erkennen und versorgen SSD'ler Verletzungen. Sie treffen Entscheidungen - Pflaster oder Verband, Ruheraum oder Rettungswagen? In unserer Ausbildung lernen Schulsanitäter alles Notwendige für diese wichtige Aufgabe.

Mitglieder im Schulsanitätsdienst sind Interessierte aus den Jahrgangsstufen 7 - 9 der Mittelschule, die von den Johannitern zu qualifizierten Ersthelfern und Ersthelferinnen ausgebildet wurden.

Damit diese Erste Hilfe möglich ist, haben SSD-Teams während der Schulzeit Einsatzbereitschaft. Je nach Absprache werden sie entsprechend dem Dienstplan alarmiert und leisten dann mit der Einsatztasche am Ort des Geschehens Erste Hilfe. 

ssd6

ssd5


Versorgt werden können sie außerdem in unserem neuen SSD Raum (315), der vollständig mit allem notwendigen Material ausgerüstet ist. Auch wenn wir hoffentlich nie in eine solche Situation kommen werden, wäre eine professionelle Reanimation mit den Schulsanitätern und dem vorhandenen Material möglich!

Wer leistet Erste Hilfe?

Unser Team besteht in diesem Jahr aus insgesamt 18 SchülerInnen.

Klasse 7: Jannik Stegmann, Furkan Kilic, Jemily Salas Heuer, Eliza Musliu, Fiona und Stella Jäger, Chaymae Aljadoue

Klasse 8: Davide Vannelli, Felix Stenger, Akif Kaynak

Klassen 9a/b: Lischa Jäger, Nouria und Raihana Takizada, Fouad Saigh, Justin Näpflein, Fynn Otto, Reyhan Durmus, Noah Holeschek

Unterstützend als First Responder der Feuerwehr Waldaschaff sind Jennifer Geis  und Steffi Brehm zudem, falls nötig, immer Ansprechpartner.


Wer bildet aus?

Die Grundausbildung (16 UE) wurde neben dem normalen Unterricht von allen SchülerInnen durchlaufen. Seit dem 21.11.18 sind alle Sanis einsatzbereit und hatten bereits einige Einsätze. Als Ausbilderin der Johanniter-Unfall-Hilfe Würzburg übernimmt die Erste-Hilfe Ausbildung der Schulsanitäter die Lehrkraft Jennifer Geis. Hierbei ist uns als Schule eine enge Zusammenarbeit mit Stefanie Düll (Leitung Schulsanitätsdienst der Johanniter) wichtig.

Weitere Informationen unter finden Sie auf der Seite der Johanniter-Unfall-Hilfe Würzburg.


(GeJ)